Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
Abfallgebühren
Finanzen E-Mail an dieses Amt verfassen.Details
Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: Email:
Frau Bärbel Cußmann 02943 / 896- 231 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Frau Elke Riepegerste 02943 / 896- 221 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Die Stadt Erwitte erhebt zur Deckung der Kosten für die Abfallentsorgung Benutzungsgebühren. In den Gebühren enthalten sind die Kosten für die Abfallentsorgung der in der Abfallentsorgungssatzung der Stadt Erwitte aufgeführten Abfälle und die dafür erforderlichen Vorhaltekosten.

Für jedes bebaute Grundstück sind soviel zugelassene Abfallbehälter für Restabfall und kompostierbare Abfälle (Bioabfall) bereitzuhalten, dass sämtlicher anfallender Rest- und Bioabfall entsorgt werden kann. Es wird die geringstmögliche Behälterzahl je angeschlossenem Grundstück zur Verfügung gestellt.

Für vorübergehend mehr anfallende Abfälle, die sich zum Einsammeln in Säcken für Restabfall eignen, dürfen ausschließlich von der Stadt Erwitte zugelassene gebührenpflichtige Beistellsäcke für Restabfall mit einem Fassungsvermögen von ca. 60 Litern (Aufschrift: „Müllsack“) benutzt werden. Die gebührenpflichtigen Beistellsäcke für Restabfall sind bei der Stadt Erwitte und in einigen Einzelhandelsgeschäften in der Stadt Erwitte erhältlich.

Ein Wechsel des Behältervolumens ist zum 01.07. und zum 01.01. eines jeden Jahres möglich. Der entsprechende Antrag muss spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Stichtag schriftlich bei der Stadt Erwitte im Aufgabenbereich 103 “Finanzen“ vorliegen. Es entsteht eine Gebühr von 15 €.

In begründeten Ausnahmefällen entscheidet die Stadt Erwitte auf Antrag im Einzelfall.

Der Tausch kaputter Mülltonnen ist jederzeit möglich.

Die Gebühren werden durch Grundbesitzabgabenbescheid, der auch andere Abgaben beinhalten kann, festgesetzt und angefordert.

Die aktuellen Gebührensätze sehen Sie hier.




Rechtsgrundlage
Kommunalabgabengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (KAG) in der zur Zeit gültigen Fassung;
Satzung über die Abfallentsorgung in der Stadt
Satzung über die Gebühren für die Abfallentsorgung der Stadt Erwitte
Formulare:
Antrag auf Änderung des Abfallbehältervolumens Details
SEPA-Lastschriftmandat Details

Druckversion anzeigen 


Stichwortsuche
Ratsinformationssystem der Stadt Erwitte
Informationen zu Sitzungen des Rates und der Fachausschüsse
Informationen zu Sitzungen des Rates und der Fachausschüsse
Online-Schadensmeldung
Sie haben eine defekte Straßenlampe entdeckt. Sie ärgern sich über ein Loch in der Straße oder ein zerstörtes Verkehrsschild?
Melden!
NRW-weite Suche
weitere Informationen
Das Dienstleistungsportal des Bundes
weitere Informationen
Das Dienstleistungsportal der Landesverwaltung
weitere Informationen
Das Dienstleistungsportal der Bez.-Reg. Arnsberg
weitere Informationen
Das Dienstleistungsportal des Kreises Soest
weitere Informationen
Internet-Versteigerungsplattform der Behörden
weitere Informationen
Zoll-Auktion
Citywerk GmbH