Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
An- bzw. Ummeldungen
Bürgerservice (Standesamt, Meldeamt) E-Mail an dieses Amt verfassen.Details
Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: Email:
Frau Beate Krüger 02943 / 896- 120 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Frau Bernadette Fuchs 02943 / 896- 333 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Frau Elisabeth Gerling 02943 / 896- 121 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Frau Andrea Lange-Hüster 02943 / 896- 122 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Frau Annette Berghoff-Mertens 02943 / 896- 333 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Frau Helene Gerdt 02943 / 896- 123 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen.Details
Allgemeine Information:

Sie ziehen nach Erwitte? Herzlich Willkommen!
... oder Sie ziehen innerhalb des Stadtgebietes Erwitte um?

Die Anmeldung können Sie im Bürgerservice der Stadt Erwitte persönlich vornehmen. Bei Familien genügt es, wenn einer der Meldepflichtigen vorspricht.

Ein spezielles "Anmeldeformular" benötigen Sie nicht mehr, da bei Ihrer Vorsprache die Daten im automatisierten Verfahren erhoben werden.

Persönliches Erscheinen eines Meldepflichtigen oder die Vertretung durch eine geeignete Person ist nach wie vor erforderlich.

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden. Eine Abmeldung am letzten Wohnort ist nicht erforderlich.

NEU:

Mitwirkung des Wohnungsgebers

Der Wohnungsgeber ist verpflichtet, bei der Anmeldung mitzuwirken. Hierzu hat der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person dem Meldepflichtigen den Einzug schriftlich oder elektronisch innerhalb der genannten Fristen zu bestätigen.

Dateianhang: 'PDF'-Datei herunterladen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. (Wohnungsgeberbestätigung) Wohnungsgeberbestätigung




Notwendige Unterlagen
Für die Anmeldung in Erwitte werden von jeder anzumeldenden Person folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweis, Reisepass und Kinderausweis/-pass,

  • Wohnungsgeberbestätigung


  • Rechtsgrundlage
    §§ 17, 19 Bundesmeldegesetz

    Allgemeine Gebühren-Informationen
    gebührenfrei
    Druckversion anzeigen 


    Stichwortsuche
    Ratsinformationssystem der Stadt Erwitte
    Informationen zu Sitzungen des Rates und der Fachausschüsse
    Informationen zu Sitzungen des Rates und der Fachausschüsse
    Online-Schadensmeldung
    Sie haben eine defekte Straßenlampe entdeckt. Sie ärgern sich über ein Loch in der Straße oder ein zerstörtes Verkehrsschild?
    Melden!
    NRW-weite Suche
    weitere Informationen
    Das Dienstleistungsportal des Bundes
    weitere Informationen
    Das Dienstleistungsportal der Landesverwaltung
    weitere Informationen
    Das Dienstleistungsportal der Bez.-Reg. Arnsberg
    weitere Informationen
    Das Dienstleistungsportal des Kreises Soest
    weitere Informationen
    Internet-Versteigerungsplattform der Behörden
    weitere Informationen
    Zoll-Auktion
    Citywerk GmbH