Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
Völlinghausen
Ortswappen Völlinghausen
Ersterwähnung
im Jahre 978

Einwohnerzahl
751 Einwohner

Sehenswürdigkeiten
Die Kapelle St. Stephanus und St. Katharina; Bildstock, Kapellenweg 14;
Alte Schule; Allianzwappenstein, Kapellenweg 4; Dorfplatz mit Ehrenmal;
Fachwerkbauernhaus, im Brock 34; Transformatorenhäuschen, Kliever Straße;
Friedhof mit Wegkreuz, Kapellenweg; Hofanlage Söbberinghoff mit Bildstock

Traditionelle Feste
Schützenfest am Pfingstwochenende

www.voellinghausen.de


Haus an der Kliever Straße
Der alte Ortskern Völlinghausens war bis zum Zweiten Weltkrieg noch durch eine lockere Baustruktur gekennzeichnet. Südlich der Kliever Straße waren - wie auch heute noch - die meisten landwirtschaftlichen Betriebe angesiedelt, vor allem am Kapellenweg und an der Krautstraße. Die übrige Wohnbebauung lag im Westen und Norden im Bereich des alten Soestweges, jetzt "Im Brok", sowie in der Wiesenstraße und am Benningerweg. In den letzten Jahrzehnten sind im Norden und Westen neue Wohngebiete entstanden.



Alte Schule
Markante Punkte der dörflichen Struktur bilden die St. Stephanus Kapelle im neugotischen Stil mit der benachbarten ehemaligen Schule und der Dorfplatz mit dem Kriegerehrenmal und der Dorfgemeinschaftshalle bei der Gaststätte Linnemann.

Östlich des Ortes gliedert der nach Norden entwässernde, teilweise von Steilufern eingefaßte Völlinghäuser Bach die Landschaft.


Druckversion anzeigen



Stichwortsuche
Übersicht über die nächsten Termine
Weitere lks. unter Veranstaltungen

[21.10.2017 - 14.01.2018]
Ausstellung JEDEM DAS SEINE
[15.12.2017 08:00]
Grüner Wochenmarkt von 8:00 bis 12:30 Uhr
[15.12.2017 16:00]
Blutspendetermin in der Laurentiusschule (jetzt Sekundarschule Anröchte-Erwitte)
[15.12.2017 19:00]
Benefizlesung
[16.12.2017 14:30]
Führung ab 14:30 Uhr: "Vom Korn zum Mehl"
Das Wetter in Erwitte
Stadtplan
weitere Informationen
Citywerk GmbH