Diese Seite drucken

Verbindliche Anmeldungen in den Erwitter Kindergärten für das Kindergartenjahr 2018/2019 in der Zeit vom 13. bis 24. November 2017 möglich

Anforderung der Kita-Karte für Kinder unter zwei Jahren

Das Jugendamt des Kreises Soest hat wie bereits im vergangenen Jahr auch für das Kindergartenjahr 2018/2019 die „Kita-Karte“ verschickt.



So sieht die Kita-Karte 2018/2019 des Kreisjugendamtes Soest aus. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

So sieht die Kita-Karte 2018/2019 des Kreisjugendamtes Soest aus. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest



Alle Familien mit Kindern, die bis zum 31.10.2018 zwei Jahre oder älter sind und die noch keine Tageseinrichtung für Kinder im Bezirk des Jugendamtes des Kreises Soest besuchen, haben automatisch eine Kita-Karte vom Kreis Soest erhalten.

Eltern von Kindern, die am 31.10.2018 jünger als zwei Jahre sind und die ab dem Kindergartenjahr 2018/2019 eine Kindertageseinrichtung besuchen sollen, benötigen auch eine Kita-Karte und können diese beim Kreis Soest, Jugendamt, Tel. 02921-302065, E-Mail: kitakarte@kreis-soest.de, anfordern.

Mit der Kita-Karte erhalten die Eltern auch noch weitergehende Informationen zum Anmeldeverfahren.

Die Kita-Karte soll in der ersten Wunscheinrichtung bis spätestens zum 24. November 2017 abgegeben werden. Es wird empfohlen hierzu vorab einen Termin zum Anmeldegespräch zu vereinbaren.

Alle Kindergärten in der Stadt Erwitte betreuen Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Im Fami-lienzentrum Städtischen Kindergarten Erwitte, im Ev. Familienzentrum „Regenbogen“ in Bad Westernkotten sowie im Cyriakus Kindergarten Horn-Millinghausen werden auch jüngere Kinder betreut.

Die Leiterinnen der Kindertageseinrichtungen informieren und beraten Sie gern. Die Leitungen der Tageseinrichtungen sind unter folgenden Rufnummern zu erreichen:

In Erwitte im Familienzentrum Städt. Kindergarten Frau Weber (02943/3310), im Josefskindergarten Frau Sievers (02943/7300) und im Marienkindergarten Frau Herting (02943/528-590),

in Bad Westernkotten im Ev. Familienzentrum "Regenbogen" Frau Schulze-Kempe (02943/6022), im St. Elisabeth Kindergarten Frau Rediker (02943/2194) und im Kindergarten "Abenteuerland" Frau Walter (02943/49860),

in Stirpeim AWO-Kindergarten "Abraxas" Frau Greger-Freitag (02943/49203) und

in Horn im Familienzentrum St. Cyriakus Horn Frau Blumenröhr (02945/2683).

Ganz wichtig ist, dass alle Kinder, die bis zum 31.07.2019 in einer Tageseinrichtung aufgenommen werden sollen, auch tatsächlich in der og. Anmeldefrist angemeldet werden.



erstellt am 10.11.2017