Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
Schnellsuche
 
 
 
Wirtschaft und Arbeiten
Wirtschaft und Arbeiten  
 
2017
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2016
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2015
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2014
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2013
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2012
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2011
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2010
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2009
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2008
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2007
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2006
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2005
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2004
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2003
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
 
Archiv    2015
zurück zur Gesamtübersicht
.

24.11.2015
Juncker-Plan startet in Deutschland

Das erweiterte StartGeld-Programm mit der neuen EIF-Garantie gilt ab dem 1. Dezember 2015.  mehr

.

03.11.2015
Bundesweite Gründerwoche vom 16. bis 22. November 2015

Zum Startercenter Hellweg-Sauerland gehören die Wirtschaftsförderungen Kreis Soest und der Stadt Lippstadt, die im Rahmen der Gründerwoche besondere Aktionen anbieten. Ansprechpartner sind auch die Wirtschaftsförderer der Städte und Gemeinden im Kreis Soest.

Informationen sind in einem Flyer zusammengestellt, der u. a. hier angefordert werden kann:  mehr

Fotomontage IHK
Fotomontage IHK

13.08.2015
IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland informiert

B55-Brücken in Lippstadt ab 14. August für LKW gesperrt

Weil sie für die heutigen Belastungen des Schwerverkehrs nicht mehr ausreichend tragfähig sind, werden ab Mitte August drei Brücken auf der B 55-Umgehung rund um Lippstadt für Kraftfahrzeuge mit mehr als 7,5 t Gesamtgewicht (Lkw, Busse, Sonderfahrzeuge) gesperrt. Zwischen den Abfahrten Rixbecker Straße/Mondschein im Süden und Ostlandstraße/Bad Waldliesborn im Norden wird der Lkw-Verkehr auf zwei Umleitungsstrecken geleitet. Dies gilt bis zum Bau von Behelfsbrücken und damit zunächst auf unbestimmte Zeit. Der Verkehr Richtung Süden wird westlich (Mehrlänge: 9,2 km), Richtung Norden östlich (Mehrlänge: 12,3 km) um Lippstadt herumgeführt.

Die IHK empfiehlt deshalb die großräumige Umfahrung. Alle Infos und Kartenmaterial gibt es hier.   mehr

.

07.08.2015
Neues KfW-Förderangebot für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Seit dem 1. Juli 2015 fördert die KfW Bankengruppe im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) verstärkt die energetische Sanierung und den energieeffizienten Neubau von Nichtwohngebäuden aus Mitteln des CO2-Gebäudesanierungsprogramms. Unternehmen und Kommunen profitieren von niedrigen Zinsen sowie von Tilgungszuschüssen von bis zu 17,5 Prozent, wenn sie ihre Gebäude auf das Niveau eines KfW-Effizienzhauses modernisieren oder einzelne Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle oder der Anlagentechnik umsetzen.  mehr

.

06.08.2015
Resolution gegen beabsichtigte Sperrung der B 55-Brücken

Die Resolution des Rates der Stadt Erwitte gegen die beabsichtigte Sperrung der B 55 (Ortsumgehung Lippstadt) vom 16.07.2015 lesen Sie hier:  mehr

B 55 Brückenbeschränkung für den LKW-Verkehr

23.07.2015
IHK und Straßen.NRW informieren Firmen zur Brückensperrung auf der B 55

Am Dienstag, 28.07.2015, um 16 Uhr informieren die IHK und Straßen.NRW im Technologiezentrum Cartec an der Erwitter Straße 105 in Lippstadt über die Hintergründe und Folgen der zum Ende der Sommerferien vorgesehenen Brückensperrungen für LKW auf der B 55.   mehr

.

08.07.2015
IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland informiert

B 55 rund um Lippstadt ab August für LKW-Verkehr gesperrt

Anfang August müssen nach Angaben von Straßen.NRW drei Brücken auf der B 55-Umgehung rund um Lippstadt für den Lkw-Verkehr mit mehr als 7,5 t Gesamtgewicht auf zunächst unbestimmte Zeit gesperrt werden. Dies hat Auswirkungen in die gesamte Region hinein.   mehr

.

24.06.2015
Meistergründungsprämie NRW: Aktuelle Förderrichtlinie bis 31.12.2015 verlängert

Die Landesrichtlinie über die Gewährung von arbeitsplatzschaffenden Existenzgründungshilfen für Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in Nordrhein-Westfalen (Meistergründungs- prämie NRW) wurde bis zum 31.12.2015 verlängert.  mehr

.

24.06.2015
Pressemitteilung vom 19.05.2015 / KfW

KfW stärkt den deutschen Technologiestandort mit neuem Wagniskapital-Produkt

Beteiligungen an Wagniskapital-Fonds von bis zu 400 Mio. Euro in den nächsten fünf Jahren

Erstes Fonds-Investment in Life Science-Fonds Forbion FCF III  mehr

.

24.06.2015
Quelle: INFO-KOMM 2015-03

Beratungsförderung des BAFA für Unternehmen

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert unternehmerisches Know-how für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freie Berufe, die seit mindestens einem Jahr am Markt tätig sind, durch Unternehmensberatungen.

Alle Infos zur Antragsstellung sowie Beratungsthemen und -anforderungen lesen Sie hier:  mehr

| 1 | 2 | 3 | Weiter


Notruftafel
Für die Notdienste klicken Sie hier!
Stichwortsuche
Übersicht über die nächsten Termine
Weitere lks. unter Veranstaltungen

[21.10.2017 - 14.01.2018]
Ausstellung JEDEM DAS SEINE
[24.11.2017 08:00]
Grüner Wochenmarkt von 8:00 bis 12:30 Uhr
[25.11.2017 09:00]
Tag der offenen Tür im Städt. Gymnasium
[25.11.2017 - 26.11.2017 12:00]
7. Vorweihnachtlicher Markt im Künstlergarten Schmerlecke
[25.11.2017 13:30]
Verfilzt nochmal - Kreativ Handwerken mit Wolle
Veranstaltungen melden
Hier können Sie Termine für Veranstaltungen im Stadtgebiet Erwitte melden!
weitere Informationen
Das Wetter in Erwitte
Citywerk GmbH