Kontakt
Sitemap
Impressum
Archiv
Barrierefreie Textversion
 
Schnellsuche
 
 
 
Leben und Wohnen
Leben und Wohnen  
 
2017
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2016
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2015
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2014
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2013
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2012
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2011
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2010
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2009
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2008
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2007
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2006
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2005
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2004
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
2003
Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
 
Archiv    11 / 2015
zurück zur Gesamtübersicht
Lärmaktionsplan des EBA
Lärmaktionsplan des EBA

20.11.2015
2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung ist gestartet

Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes

Im Rahmen der Lärmaktionsplanung an den Haupteisenbahnstrecken des Bundes startet das Eisenbahn-Bundesamt am 15. November die 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung, die bis zum 15. Dezember gehen wird. Bürgerinnen und Bürger, Lärmschutzvereinigungen, Kommunen etc., die von Schienenlärm betroffen sind, haben nun die Möglichkeit, eine Rückmeldung zur 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung, zum bereits veröffentlichten Pilot-Lärmaktionsplan Teil A und zu vorhandenen Lärmminderungsmaßnahmen zu geben.   mehr

05.11.2015
Pressemitteilung der Stadt Erwitte vom 05.11.2015

Gedenkfeiern aus Anlass des Volkstrauertages 2015

Anlässlich des Volkstrauertages finden für die Opfer der beiden Weltkriege folgende Gedenkfeiern statt:  mehr

04.11.2015
Pressemitteilung der Stadt Erwitte vom 04.11.2015

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge 2015

Auch in diesem Jahr führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge seine landesweite Haus- und Straßensammlung durch. 2,6 Mio. deutsche Kriegstote als Gefallene beider Weltkriege ruhen in fremder Erde. Diesen Gefallenen ist eine würdige Ruhestätte zu geben und für die Zukunft zu erhalten. Dazu leisten u. a. junge Erwachsene mit ihrem Engagement einen aktiven Beitrag zur internationalen Völkerverständigung.

Ehrenamtlich tätige Sammlerinnen und Sammler erhielten in diesen Tagen die entsprechenden Sammlerausweise und Sammellisten. Bis zum 15.11.2015 werden sie sich auf den Weg machen und die Erwitter Bürgerinnen und Bürger um Spenden für die Arbeit des Volksbundes bitten. Eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt wird auf Wunsch ab einem Betrag i. H. v. 10 € nach erfolgter Sammlung ausgestellt und vom Bürgerservice zugesandt.
 



Notruftafel
Für die Notdienste klicken Sie hier!
Stichwortsuche
Übersicht über die nächsten Termine
Weitere lks. unter Veranstaltungen

[31.03.2017 - 30.06.2017]
Ausstellung "Lichtstark Farbstark" im Rathaus
[22.04.2017 - 16.07.2017]
Ausstellung FANTASIE UND REALITÄT: Fotografie, Malerei und DigitalART.
[29.04.2017 - 04.06.2017]
BETONt schön!
[27.05.2017 - 29.05.2017]
Schützenfest in Schmerlecke
[01.06.2017 - 31.08.2017]
Glücksmomente!
Veranstaltungen melden
Hier können Sie Termine für Veranstaltungen im Stadtgebiet Erwitte melden!
weitere Informationen
Das Wetter in Erwitte
Citywerk GmbH